top of page

Growth Mindset

Aktualisiert: 21. Juni 2023

Die Denkweise des Growth Mindset geht davon aus, dass Menschen ihre Fähigkeiten und Kompetenzen durch Anstrengung, Training und Lernen weiterentwickeln und verbessern können. Personen und Organisationen mit einem Growth Mindset sehen Herausforderungen als Chancen für Wachstum, Fehler als Möglichkeiten zum Lernen sowie Feedback als hilfreiche Rückmeldung. Sie glauben an ihr Potenzial und sind motiviert, sich ständig weiterzuentwickeln.

Growth Mindset steht im Gegensatz zu Fixed Mindset, einer Denkweise, die davon ausgeht, dass Fähigkeiten und Kompetenzen sich nicht oder nur wenig verändern lassen. Menschen und Organisationen mit einem Fixed Mindset sehen Herausforderungen als Bedrohungen, Fehler als Versagen und Feedback als Kritik. Sie glauben an ihre Begrenzungen und sind eher defensiv und ängstlich.

Growth Mindset wurde von der Psychologin Carol Dweck erforscht und popularisiert. Sie fand heraus, dass das Mindset großen Einfluss auf Leistung, Lernen und Motivation von Menschen und Organisationen hat.

Durch gezieltes Arbeiten am Mindset kann so der Wechsel von einem „Fixed“-Muster auf ein „Growth“-Muster angestoßen werden und gelingen.



30 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page